Historie / Etwas zur Geschichte ...

1980neu

1980

 

1995neu

1995

 

2001neu

2001

1955
Aus einer Möbeltischlerei entsteht eine Produktionsstätte zur Serienmäßigen Herstellung von Massivholz-Särgen.

1971
Das aufstrebende Unternehmen Espelage bekommt Verstärkung durch Tochter Ursula und Schwiegersohn Georg Hinrichsmeyer. Neue Ideen und Kenntnisse sowie langjährige Erfahrung ergänzen sich zu einem guten Team.

1979
Erweiterung des Unternehmens durch Ausbau der Holzlagerflächen und der Fertigstellung neuer Produktionshallen.

1980
1. Hausmesse, die ab jetzt regelmäßig alle 5 Jahre stattfindet.

1994
Der Enkel des Firmengründers Niko Hinrichsmeyer absolviert eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei Beckermann,Küchenmöbel … und wird danach in den Betrieb integriert.

1999
An der Holzfachschule Bad Windungen absolviert Niko seinen Abschluss als Technischer Kaufmann, Fachrichtung Holzwirtschaft mit Ausbilderschein.

2001
Seine Frau Christa wird als gelernte PTA in den Betrieb integriert und arbeitet im Büro.
Das Büro wird erweitert, ein Beratungsraum wird eingerichtet.

2002
Für eine zusätzlich schnelle Lieferung wird in einen Opel mit Anhänger investiert. Das Fassungsvermögen umfasst ca. 29 Särge.

2003
Ein neuer Trocknungsschuppen wird gebaut.

2004
Zukauf von 5.873 qm Land für die Erweiterung des Holzplatzes mit Stapelanlage.

2008
Christa und Niko übernehmen die Firmenleitung.
Bestatterprogramm -> Decken, Kerzen, etc.

2012
In der Maschinenhalle wird die Produktion um einen 4-Seiten-Hobel erweitert um die Qualität zu verbessern.

2013
Bau einer Holz-Lagerhalle.